Wie werden Sie Nutzerin oder Nutzer der Stadtbibliothek?

Die Stadtbibliothek steht jedem Erwachsenen in Clausthal-Zellerfeld, allen in der Bergstadt Beschäftigten, allen Schülerinnen und Schülern sowie Studierenden zur Verfügung.
Auch Gäste sind herzlich willkommen.
Zur Anmeldung ist der Personalausweis mitzubringen.
Bei der Anmeldung verpflichten Sie sich durch Unterschrift, die Benutzungsordnung einzuhalten. Jugendliche unter 16 Jahren müssen ihre Anmeldung von einem Erziehungsberechtigten bestätigen lassen.
Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Leseausweis, der bei Benutzung der Bibliothek vorzulegen ist.
Der Leseausweis ist nicht übertragbar.
Der Verlust des Ausweises ist sofort zu melden. Für die Zweitausstellung ist eine Verwaltungsgebühr zu zahlen.
Die Lese- und Gebührenordnung können Sie hier einsehen.


Ausleihe

Für die Benutzung der Stadtbibliothek benötigen Sie einen Leseausweis, den wir Ihnen gern ausstellen. Die Gebühren dafür entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung.
Für die Ausleihe unserer Medien fallen keine weiteren Kosten an.
Bei Überschreiten der Leihfrist erheben wir Säumnisgebühren. Diese berechnen sich nach den überzogenen Ausleihtagen.
Bei der Ausleihe von Medien erhalten Sie einen Beleg mit dem Rückgabedatum.
Bücher können Sie im Normalfall für 4 Wochen ausleihen, CDs und DVDs für 1 Woche.
Die Ausleihfristen können während der Öffnungszeiten verlängert werden.