Bibliothek in einem Bahnhof?

Der ehemalige Bahnhof in Clausthal-Zellerfeld beherbergt heute die Stadtbibliothek. Nach der Stilllegung erhielt das Gebäude seine jetzige Form: Die Schalterhalle wurde Eingangsbereich mit Ausleihe, Garderobe und Internetecke. Der ehemalige Bahnsteig, heute umbaut, enthält die Sammlung. Gemütliche Sitzecken, die an Zugabteile erinnern, laden zum Schmökern ein. Auch sonst erinnern zahlreiche liebevolle Details an die Geschichte des »Alten Bahnhofs« zwischen den Ortsteilen Clausthal und Zellerfeld.

Öffnungszeiten

Montag 11-13 Uhr
Dienstag 11-13 und 14-18 Uhr
Mittwoch 11-13 Uhr
Donnerstag 11-13 und 14-18 Uhr
Freitag 11-13 Uhr
Erster und dritter Samstag
im Monat 10-12 Uhr

Ein Koffer voll mit Büchern aus der Ukraine“

Bücher für Kinder und Jugendliche auf Ukrainisch sind ab sofort in den Regalen der Stadtbibliothek „Alter Bahnhof“ zu finden.

Tag der offenen Tür“

Zum 40jährigen Bestehen der Stadtbibliothek im Alten Bahnhof gibt es am 15. Oktober 2022 einen Tag der offenen Tür.

Lesebingo

Zwei Schwestern gewinnen beim diesjährigen Lesebingo. Christine und Monika Yu belegen den ersten und zweiten Platz.

Autorenlesungen

Freitag, 23.9., 19:00 Uhr
"Die Französin" - Lesung mit Musik
mit Barbara Ehrt (Autorin) und Norbert Krug (Gitarre)
Artikel in der Goslarschen Zeitung