„Oberharzer Bücherregal“


Eine Institution für Menschen, die gerne lesen und sich über das Gelesene austauschen, ist das „Oberharzer Bücherregal“. Diese Veranstaltung wird zweimal jährlich (im Frühjahr und im Herbst) vom Förderverein innerhalb der Räumlichkeiten der Bibliothek organisiert. Dabei erhalten Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt die Gelegenheit, ihre Lieblingsbücher vorzustellen und daraus vorzulesen. Eine kleine Pause bietet jeweils Zeit, um ein wenig zu plaudern und um sich mit einem Getränk sowie kleinen Snacks zu stärken. Die Veranstaltung erfreut sich seit ihres Starts 2007 steigender Beliebtheit. Da viele Zuhörer regelmäßig vorbei schauen, kann man schon fast von einer familiären Atmosphäre sprechen. Der Förderverein freut sich aber auch immer über neue Gäste. Wer ein Buch vorstellen möchte, der kann sich gerne beim Vorstand melden.

Neues vom „Oberharzer Bücherregal“

Die Goslarsche Zeitung berichtete über das 23. Bücherregal.

Download des Artikels

Hier erfahren Sie, welche Bücher bisher vorgestellt wurden.

Zu der Bücherliste

Hier kommen Sie zur Bildergalerie des „Oberharzer Bücherregals“.

Zu den Bildern